PowerBar Shop

PowerBar Shop

Energie für Läufer

Wie jede komplexe Maschine muss der Mensch gesäubert, gewartet und ‚betankt’ werden, um zuverlässige Arbeit zu leisten. Muskeln, Sehnen und Knochengerüst wollen gepflegt und zur richtigen Zeit mit ausreichend Energie versorgt werden. Sporternährung der Marke PowerBar versorgt Deinen Organismus zuverlässig mit ... [weiterlesen]
1 2 3
1 2 3
Kohlenhydraten und Proteinen, um die Energiezufuhr Deines Körpers während des Trainings und den Muskelaufbau nach dem Training zu unterstützen. Als Nahrungsergänzung für Läufer wird PowerBar von Anfängern und erfahrenen Athleten gleichermaßen geschätzt.


Die positive Wirkung von gezielter Nutrition

Wer sich spontan dafür entscheidet, den Laufsport zu betreiben, geht meist unvorbereitet in die ersten Trainingsstunden. Das Ergebnis des Trainings ist dann nicht selten ein abgebrochener Lauf, ein ausgelaugtes Gefühl und anschließender Muskelkater. Um das von vorne herein zu vermeiden, solltest Du dich neben dem richtigen Equipment auch mit der Frage der richtigen Nutrition beschäftigen. Denn für ein belebendes und vor allem effektives Training benötigt der menschliche Körper drei unterschiedliche Nahrungsstoffe:
  • Flüssigkeit und Elektrolyte
  • Protein
  • Kohlenhydrate

Dass die Zuführung von Flüssigkeit und Elektrolyten (Mineralien)  beim Training von äußerster Wichtigkeit ist, ist jedem Läufer bekannt. Die Anstrengung der körperlichen Ertüchtigung erzeugt Schweiß, über den Wasser und Mineralien verloren gehen – und diese müssen regelmäßig wieder aufgenommen werden.
 
Protein (Eiweiß) wiederum ist ein Stoff, der vom Körper zur Reparatur und zum Aufbau von Muskelmasse verwendet wird. Er wird dementsprechend vom Organismus meist nach dem Training benötigt, um Mikroverletzungen an den Muskeln auszubessern und dadurch den Muskelaufbau in Gang zu setzen.
 
Kohlenhydrate sind für Läufer besonders wichtig. Hierbei handelt es sich um Stoffe, die dem menschlichen Körper als primäre Energielieferanten dienen. Wer schon einmal mitten im Lauf nicht mehr weiter machen konnte, hat nicht selten vor dem Training zu wenig Kohlenhydratenergie mit der Sporternährung aufgenommen.

Einige PowerBar Produkte sind für die vegetarische, vegane, gluten- oder laktosefreie Ernährung geeignet. Die PowerBar-Webseite hilft Dir, unter den vertriebenen Produkten diejenigen zu identifizieren, die für Deine Ernährungsform geeignet sind.


Was ist PowerBar?

Vor dem Laufen zu wenig Energie aufgenommen? Das passiert selbst Profisportlern. Der kanadische Langstreckenläufer Brian Maxwell etwa musste vor knapp 30 Jahren einen Marathonlauf abbrechen, da ihm einfach die Kraft ausgegangen war. In der Zusammenarbeit mit Ernährungsexperten nahm er sich des Problems an und gründete die Firma PowerBar, um sein in Wissenschaft und Praxis gleichermaßen erprobtes Sporternährungskonzept in Nutrition-Riegel-Form zu vertreiben.
Heute ist die Firma mit Sitz in Kalifornien international bekannt und bietet nunmehr ein wesentlich breiteres Sortiment an protein- und kohlenhydrathaltiger Sporternährung für Läufer. Dabei hält PowerBar noch heute an der Idee der Entwicklung von Sporternährung im Zusammenspiel von Forschern und Athleten fest.


Das PowerBar-Erfolgsrezept

Die Firma PowerBar ist damit auf dem Gebiet der Sporternährung einer der erfahrensten und wissenschaftlich versiertesten Anbieter. Damit Dir beim Training nicht so leicht die Luft ausgeht und Dein Muskelaufbau hinterher ideal unterstützt wird, bietet PowerBar kohlenhydrat-, elektrolyt- und proteinhaltige Sporternährung in drei Varianten an:
  • als Riegel
  • als Getränkepulver oder -tabletten
  • als Gels oder Smoothies

Die Produkte stehen dabei in verschiedenen Geschmacksrichtungen von Erdbeer bis Blutorange zur Verfügung. So kommt zur rein funktionalen Nahrungsergänzung für Läufer auch eine kulinarische Auswahl.

Für wen sind Riegel geeignet?
PowerBar Riegel mit Kohlenhydraten und Protein eignen sich hervorragend als Nahrungsergänzung vor, während und nach dem Laufen. Die Ernährungsriegel des Unternehmens sind meist relativ locker und damit leichter zu verzehren – allerdings wird bei Riegeln ein gewisser Kau-Aufwand benötigt. Gleichzeitig sind sie jedoch leicht in Bauchtasche oder Beutel zu transportieren, weswegen sich Ernährungsriegel speziell für Läufer eignen, die zwischendurch Kraft nachtanken möchten.
 
Für wen bieten sich Getränke an?
PowerBar Getränke werden meist in Form von Brausetabletten oder Proteinpulver angeboten. Das bedeutet, dass PowerBar Getränke vor dem Verzehr angerührt werden müssen. Dafür sind sie besonders leicht zu schlucken und versorgen den Körper zusätzlich mit einer relativ großen Menge Flüssigkeit.

Tipp: weniger dickflüssige PowerBar Getränke, wie etwa in Wasser aufgelöste Elektrolyt-Tabletten, eignen sich hervorragend für praktische Sportgetränkeflaschen.

Für wen eignet sich Gel?
Gels und Smoothies bieten eine gute Mischung aus den Vorteilen von Nutrition Riegeln und Getränken an. Beide sind leicht ohne Kauen zu verzehren und fügen dem Organismus neben den wichtigen Wirkstoffen auch Flüssigkeit zu. Gels und – in geringerem Maße – Smoothies erzeugen jedoch meist ein weniger starkes Sättigungsgefühl als feste Riegel, was je nach Präferenz als Vor- oder Nachteil dieser Form der Sporternährung gilt.
 
Wann muss ich PowerBar nehmen?
PowerBar Produkte können Dich beim Sport unterstützen, bieten jedoch keine Alternative zu einer ausgewogenen Ernährung. Sie sind Ergänzungsprodukte für Athleten, die vor und nach dem Laufen eingenommen werden sollten, um gezielt die Zufuhr kurzfristig benötigter Wirkstoffe wie Protein zu gewährleisten. Generell gilt hier: PowerBar-Produkte mit Kohlenhydraten sind die Energielieferanten für das Training und sollten etwa 1 Stunde vor dem Sport verzehrt werden. Während und nach dem Sport sollten Kohlenhydrate aufgenommen werden, um sich ankündigende Energietiefpunkte auszugleichen und den Organismus nach dem Sport wieder aufzuladen. Proteinprodukte hingegen eignen sich insbesondere für den Verzehr innerhalb etwa 2 Stunden nach dem Training, da in diesem Zeitraum körpereigenes Protein verwendet wird, um Muskeln zu regenerieren. Bekommt der Organismus in diesem Zeitpunkt ausreichend Protein, wird der Vorgang ideal unterstützt.
 
Was und wie viel muss ich nehmen?
Die Frage der richtigen Dosierung der einzelnen Stoffe lässt sich nicht pauschal beantworten. Wer seinen Energiehaushalt wirklich optimieren möchte, sollte daher unbedingt eine professionelle Sport- und Ernährungsberatung in Anspruch nehmen. Wenn das bei Dir schon geschehen ist, kann die folgende Auswahl jedoch zum Eruieren der für Dich geeigneten PowerBar-Produkte hilfreich sein:
 
Energie kJ (kcal) Fett Kohlenhydrate Proteine Natrium
Energize Riegel
Chocolate
pro Riegel (55g)
849 (201) 2,4g 36,3g 7,4g 230mg
PowerGel
Red Fruit Punch
pro Beutel (41g)
454 (107) 0g 26,7g <0,4g 205mg
5 Electrolytes Drink
Mango-Passion
pro Tablette (4g)
36 (8) 0g 0,6g 0g 250mg
Protein Plus 80 %
Vanille
pro 100 g Pulver
1557 (367) 1,6g 8,0g 80,1g 0,18g

Bedenke: Die Firma PowerBar verfeinert die Rezepturen und Geschmacksrichtungen ihrer Produkte gelegentlich. Die angegebenen Werte sind dementsprechend nur Orientierungspunkte und können sich je nach Geschmacksrichtungen und Rezeptur unterscheiden. Zur Koordination der Ernährung sollte deswegen unbedingt die eigentliche Produktpackung zu Rate gezogen werden.