Eine Hommage an die schönste Stadt der Welt – Der Saucony ProGrid Ride MÜNCHEN!

„Die Idee einem Schuh den Namen einer Stadt zu geben, schwebte uns immer schon vor“, sagte uns Daniel Mainka vom Team  Saucony.  Was heraus kam, sehen sie hier in Bild und Farbe:

Wie wir finden, gelungen! Nicht nur  optisch macht der Saucony ProGrid Ride MÜNCHEN eine gute Figur. Vor allem überzeugt die überrangende Passform, die gute Stabilität im Fersenbereich und ein Leisten, der  auch eine leichte Pronation stabilisiert. Auch wenn er nichts an Gewicht verloren hat, läuft er sich doch etwas leichter.

Positiv, im Vergleich zu seinem Vorgänger fällt  auf, mehr Führung ohne an Dynamik zu verlieren.

Als Basis diente der Ride 1. Seiner Zeit mindestens in jedem 2 Haushalt zu finden. Wer den also noch kennt und ihm hinter her trauert, der hat jetzt die Chance, sehr viel im ProGrid Ride München wieder zu finden.

Fazit: Das beste in Sachen Dynamik vom Ride 3 gepaart mit der Stabilität vom Ride 1!

Weitere Infos findet ihr unter:

https://www.lauf-bar.de/saucony-HERREN-LAUFSCHUHE-ProGrid-RIDE-MUeNCHEN_detail_11211.htm

https://www.lauf-bar.de/saucony-DAMEN-LAUFSCHUHE-ProGrid-RIDE-MUeNCHEN_detail_11212.html

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.