nike FREE 3.0 – das Wunderwerk für den Fuß

Natürliches Laufen mit maximaler Flexibilität – das gibt´s nur im nike FREE 3.0 II.

Neueste Studien vieler Wissenschaftler haben ergeben, dass sich die Füße von Barfußläufern kräftiger entwickeln, als Läufer mit herkömmlichen Schuhen. Durch die natürliche Bewegung des Fußes im nike Free entsteht neue Muskelkraft, die beim Laufen optimal in Geschwindigkeit umgesetzt werden kann. Ein optimales Trainingsgerät demnach für die Fußmuskulatur.  Aber Vorsicht – zu häufiges und zu intensives Training mit dem nike Free kann schnell zu muskulären Problemen führen. Daher die Trainingsumfänge mit Deinen Barfußschuhen nike FREE 3.0 langsam steigern.

Der nike Free 3.0 für Herren in der 2. Generation

Der nike Free 3.0 für Herren in der 2. Generation

Ultimative Free-Flexibilität beim Laufen. Natürlicher ist nur Barfußlaufen.
Vorteile

  • Fußbett mit Konturen sorgt für optimalen Komfort.
  • Mehr Flexkerben fördern eine natürlichere Bewegung, die dem Barfußlaufen nahe kommt.
  • Speziell entwickeltes Obermaterial bietet gezielten Halt.
  • Geringes Gewicht durch minimalen Materialeinsatz.
  • Phylit-Mittelsohle für Strapazierfähigkeit, elastisches Laufverhalten und geringeres Gesamtgewicht.
  • Strapazierfähige Gummiaußensohle mit Waffelprofil für Griffigkeit in Bereichen mit hohem Verschleiß.
  • Gewicht: 215,5 Gramm (Männerschuhgröße 9).

Passform

Das atmungsaktive und nahtlose Obermaterial des Nike Free 3.0 verhindert Hautreizungen, die durch Reibung hervorgerufen werden können. Außerdem verbessert es die Flexibilität und ermöglicht einen Tragekomfort, der vergessen lässt, dass man überhaupt Schuhe trägt. Minimalistische und nahtlose Überzüge stützen den Fuß und ermöglichen seine natürliche Bewegung. Mit der geformten Einlegesohle wird die natürliche Krümmung des Fußes nachempfunden, so dass optimale Passform, Komfort und Halt entstehen.

Flexibilität

nike Free - für Barfußfreaks gemacht.

nike Free - für Barfußfre(a)ks gemacht.

Die tiefen Flexkerben des Nike Free ermöglichen natürliche Bewegungen des Fußes. Im Bereich der Vorderfußsohle des Free 3.0 befinden sich breitere Flexkerben, um die Muskeln besser zu aktivieren und das Lauferlebnis dem Barfußlaufen anzunähern.



Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.