Tag1: Team lauf_bar beim Transalpine Run

Servus Freunde des lauf_bar Teams!

Der erste Tag war super und ist Klasse verlaufen. Wir haben die Nacht gut geschlafen und waren topfit. Ab gings zum Rennen. Der Gepäckabgabe hat optimal funktioniert und wir sind noch ein bisschen durch die Sponsorenstände geschlendert. Die Atmosphäre vor dem Start war schon klasse.

Der Start mit Highway to Hell von AC/DC von perfekt. Dann ging es ein paar Kilometer zur Skiflugschanze in Oberstdorf und dann wurde es immer steiler. Nach 1:25 kam die erste Verpflegungsstation. Dort haben wir uns für den nächsten Anstieg gestärkt, der uns bis auf 2.050 Meter über dem Meer führte.

Dann ging es rasant bergab und nach zwei nicht zu unterschätzenden Anstiegen kamen wir nach 4:30 in Hirschegg an. Es war ein toller Zieleinlauf und wir haben uns riesig auf ein Weißbier ohne Alkohol gefreut.

Bis bald.

Euer lauf_bar Team.

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.