Wie wichtig ist eigentlich das binden der Laufschuhe?

Laufschuhe richtig binden – Was kann man da eigentlich noch alles rausholen?

Wir gehen jetzt einfach mal davon aus, dass ihr einen passenden Schuh am Fuß habt. Heißt der Schuh ist in Bezug auf Breite, Länge, Stabilität und Dämpfungsverhalten für euch und eure Füße geeignet. Anziehen und Schleife drauf? Wird häufig so gemacht und wenn der Schuh dann gut sitzt habt ihr schon mal vieles richtig gemacht. Ganz im Sinne des Erfinders ist das natürlich noch nicht, denn ihr könnt mit der richtigen Schnürtechnik oft nochmal ein Plus an Komfort, Stabilität und Sicherheit herauskitzeln.

Die gute alte Marathonschnürung

Manche kennen sie auch unter dem Begriff Fersenschnürung, wenn der Schuh zwar am Vorfuß gut sitzt aber ihr etwas Spiel in der Ferse habt, dann kann das sehr nervig werden. Mit dieser Schnürtechnik kommt ihr der ganzen Sache bei.

Wie muss ich den Laufschuh schnüren?
Schnüre ich zu locker? Schnüre ich zu fest? – Oft
gestellte Fragen bei uns im Laden.

Wieso? Sie drückt euch deutlich fester in die Fersenkappe, gleichzeitig lassen sich aber Druck und länge der Schlaufen nahezu endlos verstellen. so findet jeder eine Position in der nichts drückt.

Richtige Marathonschnürung der LaufschuheFersenschnürung der Laufschuhe

 

 

 

 

Um die Ferse etwas fester im Schuh zu fixieren, führt man die Schnürsenkel auf der jeweiligen Seite einfach durch das letzte Schnürsenkelloch um so eine Schlaufe zu Formen. Dann kreuzt man einfach auf die andere Seite von oben durch die Schlaufe. Zieht man die Senkel jetzt zur Seite, werden die Schlaufen kürzer, zieht man die Senkel nach vorne behalten die Schlaufen ihre Länge.

Abhilfe bei Problemen mit einem hohen Fuß-Rist

Die richtige Schnürtechnik bei LaufschuhenAn der Stelle, an der der Schuh drückt, lässt man einfach eine Kruzung aus und führt die Schnürsenkel direkt nach oben zum nächsten Loch (auf der gleichen Seite). Manche Läufer haben auf dem Rist eine Ablagerung oder ein Überbein, was gerne mal Probleme verursacht, gerade bei langen Läufen. Mit der einfachen Methode einfach eine Kreuzung auszulassen, kann man diesem Problem relativ leicht beikommen.

 

 

Wie fest muss man Laufschuhe binden?Laufschuhschnürung bei einem hohen Rist

Die vorgestellten Schnür- und Bindetechniken der Laufschuhe sind die Klassiker, die oft Abhilfe bei kleinen Problemchen schaffen, nur wie fest muss man die Schuhe binden?

Etwas Spannung muss schon auf die Senkel, eben so viel, dass der Fuß gut gehalten wird und man sich noch wohl darin fühlt. Knalleng muss man die Schuhe aber auch nicht zuziehen.

Ein fester und komfortabler Fersensitz ist die Basis für die optimale Funktion der Laufschuhe.

 

Keine Kommentare
Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.