brooks glycerin 17 test 1 Produkt jetzt im Shop ansehen

Füße gibt es in allen nur vorstellbaren Formen (auch in allen nicht vorstellbaren…). Dass unterschiedliche Laufschuhe unterschiedlich ausfallen, das ist den meisten wohl bewusst. Manchmal muss man eine halbe Nummer größer nehmen, obwohl man in dem einen Laufschuh doch immer Größe 41 hatte. Gleiches gilt für die Breite. Der eine Schuh, den man immer hatte, passt auf ein Mal nicht mehr. Bei manchen Laufschuhen gibt es aber die Möglichkeit, generell zwischen verschiedenen Weiten zu wählen.

Manche LäuferInnen haben eben besonders schmale oder besonders breite Füße. das weiß die Industrie auch nicht erst seit gestern und bietet manche Modelle in verschiedenen Weiten an. Dabei gibt es dementsprechend auch Unterschiede zwischen Damen und Herren.

brooks glycerin test 2

Laufschuhe Weite – Die Weiten bei Damen- und Herrenschuhen

Damen Schmal Normal Breit
Weite 2A B D
Herren Schmal Normal Breit Sehr Breit
Weite B D 2E 4E

Dabei fällt auf, dass die schmale Herrenweite die normale Damenweite ist. Ebenso entspricht die breite Damenweite der normalen Herrenweite. Ein paar wenige Schuhe gibt es dann noch in 6E. Ob man die in Europa bekommt, da bin ich mir aber nicht so sicher…

Laufschuhe Weite: welche Breite brauche ich?

Wie eigentlich immer gilt: Kommt drauf an!

brooks glycerin 17 test 1

Manchmal können wir, wenn wir Euch beraten, bei dem einen Schuh die normale Weite nehmen, bei einem anderen in dieser Auswahl muss es jedoch das besonders schmale oder besonders breite Modell sein. Es kommt also immer auf die Füße der einzelnen LäuferInnen an. Außerdem auf das Tragegefühl der Laufschuhe. Beispielsweise kommt LäuferInnen mit schmalen Füßen ein Schuh, der etwas lockerer sitzt angenehmer vor. Das liegt dann meist daran, dass sie eben eher etwas lockerer sitzende Schuhe aus dem Alltag kennen. Bei breiten Füßen ist es häufig umgekehrt.

Weite Laufschuhe am Beispiel erklärt: Der Brooks Glycerin 17

Brooks Glycerin 17 Test 3

V. l. n. r.: Brooks Adrenaline 19 in 2A, Adrenaline 19 in B, Brooks Dyad 10 in D (alles Damen), Brooks Glycerin 17 in D und Brooks Glycerin 17 in 2E (jeweils für Herren).

Der normale Brooks Glycerin 17 kommt in der Weite D. Er ist ein komfortabler Road Running Laufschuh. Wie auch seine Vorgänger ist der Brooks Glycerin 17 ein eher etwas breiterer Laufschuh. Mir selbst passt er sehr gut mit meinen etwas überdurchschnittlich breiten Füßen. Außerdem sitzt er sehr gut im Fersenbereich. Dafür ist Brooks ja bei den meisten Schuhmodellen bekannt für. Der Brooks Glycerin hat dann einen relativ geraden Leisten. Das sorgt nicht nur für Platz im Mittelfußbereich, sondern auch für Auflagefläche der Außensohle. Im Umkehrschluss schafft es Brooks so, den Schuh relativ flexible zu bauen, gleichzeitig jedoch die Stabilität nicht zu vernachlässigen. Stabil ist aber auch wieder relativ, wir haben mit dem Brooks Glycerin 17 einen Neutralschuh vor uns. Das Laufgefühl ist auch bei der 17. Generation wieder gewohnt schonend. Der Komfort ist über jeden Zweifel erhaben und man hat das Gefühl, ewig laufen zu können. Zumindest wenn der Brooks Glycerin 17 richtig passt. Da es ja auch Läufer mit deutlich breiteren Füßen, als ich sie habe gibt, haben wir den Glycerin auch in der 2E Weite. Der Unterschied wird im Bild oben glaube ich ganz gut ersichtlich.

Keine Kommentare
Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.