Oliver Osbelt

Mein Name ist Oliver Osbelt und 2015 hat mich nach 18 Jahren ohne richtigen Sport das olli zugspitz supertrail xl laufbarLauffieber gepackt. Während ich vor 20 Jahren mit Stollenreifen in den Bergen unterwegs war habe ich 2015 mit dem Laufen angefangen. Die ersten Monate war ich nur auf der Straße unterwegs, doch dann zog es mich wieder zurück ins Gelände. Nach meinen ersten Trailrunden war es dann um mich geschehen und mittlerweile bin ich zu mindestens 80% offroad unterwegs. Obwohl ich eigentlich aus Zeitgründen (und wegen der fehlenden Berge in meiner neuen Heimat im Donau-Ries) mit Laufen und nicht wieder mit Biken angefangen habe, werden die Distanzen zwischenzeitlich immer länger. Allerdings bin ich auch sehr gern auf der Halbmarathonstrecke oder bei kürzeren Stadt- und Jedermannläufen unterwegs.

Neben meiner Familie und meinem Job ist das Laufen mittlerweile die dritte Konstante in meinem Leben geworden. Als Hobbyläufer geht es für mich in erster Linie um den Spaß am Laufen, aber der Wettkämpfer in mir pusht mich dann doch immer wieder über meine Komfortzone hinaus, denn nach neun oder zehn Stunden im Büro ist das Laufen eine super Art den Kopf frei zu bekommen und ein bisschen abzuschalten.
Für 2016 stehen mit dem Zugspitz Supertrail und dem Walser Ultra Trail gleich zwei beinharte Schmankerl ganz oben auf meiner Liste. Und wer weiß, vielleicht fallen ja irgendwann noch die 100Km . Vielleicht trifft man sich ja bald mal bei dem einen oder anderen Event und bis dahin keep on running!

Aktuelles gibt’s hier.

Teilen: